Otto Beisswenger

Band 1
Ausgabe 1
08.05.1945

Home Page
Links
Geschichte der KPD in Hameln

Geschichte der DKP Gruppe Hameln

Carl Hölscher

Otto Tölle

Kommunisten im Zuchthaus Hameln

Aktuelles

Neue Hamelner Volksstimme

Otto Beisswenger aus Kassel, geb. am 7.8.1909 in Kassel, Fliesenleger, aus politischen Gründen (politischer Leiter der KPD in Kassel) seit Juni 1933 in Schutzhaft und im KZ Breitenau vom 8.8.1933 bis 18.10.1933 inhaftiert; Verurteilung durch OLG Kassel (10.11.1933) wegen “Vorbereitung zum Hochverrat” (angeblich bei ihm “staatsfeindliche, kommunistische Flugschriften gefunden”) zu eineinhalb Jahren Gefängnis; Strafanstalt Hameln (bis Januar 1935), Strafbataillon 999 (1.12.1942 bis 9.5.1943), Kriegsgefangenschaft.


DKP_Hameln@gmx.net
09.05.2005
"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt darauf an sie zu verändern." Karl Marx